Fritzbox 7490 update herunterladen

Bisher wurde ein Rückfall erst eingeleitet, wenn die DSL-Leitung nicht ausfielIn der neuen BETA können Sie tge 3G/4G Fall back auch dann einrichten, wenn Sie den Fritz nicht verwenden! Box als Modem, aber als Router (7490 Internet über LAN1, 7590 Internet via WAN). Hallo… neues Update verfügbar:FRITZ! OS 07.19-75737.Update lief reibungslos und nach 12 Stunden läuft alles gut… (FritzBox 7590 und 3000 Repeater, iiNet FTB 47.8 download, 19.00 upload auf 50/20 Plan). Täglich aktualisierter Index aller gescannten FRITZ! Box 7490 Tarballs, von denen die meisten online sind. Letzte Aktualisierung: 19.06.2010 05:28 Uhr GMT. Das Label (main/scrpn/arm/atom) in der Spalte Modell zeigt an, welche CPU für Modelle mit mehreren Linux-Instanzen gedacht ist. Die Spalte Ver zeigt die Firmware-Version, die vom Dateinamen des Tarballs abgeleitet ist, oder 00.00, wenn nicht nachweisbar. Es gibt keine Möglichkeit, diese Nummer in der Quelle zu finden. Klicken Sie auf die Versionsnummer, um eine Auflistung des gesamten Tarballs zu erhalten. Die Kern-Spalte zeigt die Kernel-Version aus dem Kernel Makefile, klicken Sie darauf, um eine Auflistung der Kernel-Quelle zu erhalten. Die SPALTE BB zeigt die BusyBox-Version aus verschiedenen Scanquellen an, klicken Sie darauf, um die busybox-Addons aufzulisten.

Die Spalten Libc und LcVer zeigen die Libc-Library und ihre Version, wo sie erkannt werden konnte, was kompliziert ist, noch keine Auflistungen. Die CC-Spalte zeigt die GCC-Version aus ihrem Stamm-Makefile, klicken Sie darauf, um eine Auflistung der gcc-Quelle im Tarball anzuzeigen. Die BR-Spalte zeigt die Buildroot-Version, falls erkennbar, klicken Sie darauf, um eine Liste ihrer Quelle im GCC-Tarball zu erhalten. In der Spalte Datum wird das Datum der neuesten enthaltenen Datei angezeigt. Standardmäßig ist diese Liste nach diesem Datum umgekehrt sortiert. Dies ist keine perfekte Methode, da AVM manchmal ältere Tarballs neu verpackt. Bisher wurde keine bessere Methode gefunden. Update:-Beide 7590 es auf die neueste Beta aktualisiert – warten auf die 7490, wie ich tippe. nope 7490 wieder einsatzbereit.

Ich stelle fest, dass die DSL-Engine in der vorherigen Beta version 1.180.131.26 von DSL Version 1.180.131.20 auf DSL-Version 1.180.131.20 aktualisiert wurde. Oh, und auf der Update-Seite gibt es eine Box “Zurück zum offiziellen FRITZ! OS” ermöglicht es Ihnen, zur vorherigen Firmware zurückzukehren, aber ich denke, das ist seit einiger Zeit ein Feature von Betas. Es gibt einen leichten Unterschied in der Versionsnummer zwischen dem 7590 und 7490. Aus dem Speicher waren die vorherigen Beta-Versionsnummern die gleichen. Gleich fünf Produkte erhalten heute das Wartungsupdate auf FRITZ! OS 7.12: Alle FRITZ! Powerline-Geräte mit integriertem WLAN (1260E, 1240E, 546E und 540E) und dem FRITZ! Repeater 3000. Ich bekomme spontane Neustarts auf meinem 7590 auf der Beta. Ich benisses im MESH-Modus mit einem 7590 Repeater, einem 7490 Repeater und einem 3000 Repeater zusammen mit allen Telefoniefunktionen. Es sieht so aus, als ob die 7490 Firmware von der Website für jetzt gezogen wurdeEs gibt 2 neue Betas auf der Website (7490 ist zurück!) AVM hat gegeben, dass vier WLAN-Reapter das Update auf Fritz OS 7.12 erhalten.